Miele Wäschetrockner PT 5135 C Lotosweiß

versandtrockner

Leistungsmerkmale

Füllgewicht [kg]: 6,5
Trommelvolumen [l]: 130

Steuerung

PROFILINE L, elektronische Steuerung mit hochwertigem LC Display und Drehwahlschalter, 2 Standardprogramme mit unterschiedlichen Trockenstufen, 2 Zeitwahlprogramme und 13 Spezialprogramme für textilspezifische Anforderungen ( u.a. Oberhemden, Kopfkissen, Outdoor) Zusatzfunktionen:
Schonen zum Trocknen empfindlicher Textilien
24h Startzeitvorwahl und Tageszeitanzeige
Programmablauf- und Restlaufzeitanzeige
Ringbeleuchtung

Beheizung

Elektro (EL)

Elektroanschluss

2N AC 400 V 50Hz
Absicherung [A]: 2x10
Leistungsaufnahme [kW]: 3,68
Heizleistung [kW]: 3,45
umrüstbar durch Werkkundendienst Miele gegen Berechnung auf 1N AC 230V 50Hz
1N AC 230 V 50Hz
Absicherung [A]: 1x10
Leistungsaufnahme [kW]: 2,17
Heizleistung [kW]: 1,94

Ausstattung

Edelstahltrommel
2-faches Filtersystem in der Tür
Trommelbeleuchtung

Trockentechnik

Kondens-Trockensystem (C), Abführung des Kondenswassers über einen rückseitig angebrachten Schlauch, Kondenswasserablaufstutzen DN 10, 3-strängiges Heizregister
Patentierte Schontrommel mit einzigartiger Oberflächenstruktur,
Softlift-Trommelrippen
Elektronische Feuchtigkeitsmessung - PerfectDry,
Sensitiv-Trockensystem durch Leitwertmessung
Längsstromführung

Schnittstellen

7 polige Schnittstelle zum Anschluss von Kassiersystemen
optische Schnittstelle für den Kundendienst

Bauform

Robustes Gehäuse in Rahmenbauweise
Front- und Seitenwände lotosweiß direktemailliert (lw)
Rückwand verzinkt
Blende lotosweiß, Deckel weiß
Große Einfüllöffnung (41 cm Durchmesser)
Säulenfähig, mit einer Wasch-Trocken-Verbindung kann ein Trockner auf dem Waschautomaten befestigt werden

Maße / Gewichte

Außenmaße H/B/T [mm]: 850/595/700
Nettogewicht [kg]: 60,5

Geräuschemissionen

Emissions-Schalldruckpegel am Arbeitsplatz gemäß EN ISO 11204/11203

Prüf- und Kennzeichen

VDE, EMV

Mögliches Zubehör

Unterbauten
Wasch-Trocken-Verbindungen
Wäschewagen und -wannen